Sonntag, 1. September 2013

[Rezension] Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten

Titel: Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten
Originaltitel: Daughter of Smoke and Bone
Autor: Laini Taylor

Genre: Fantasyroman
Verlag: Fischer FJB

ISBN: 3-8414-2136-9
Seitenzahl: 491

Preis: € (D) 16,99






Vorwort:
In dem Fantasie Roman "Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten" von Laini Taylor geht es um das Mädchen Karou.
Karou lebt in zwei Welten - aufgewachsen bei den Chimären und nun in der Menschenwelt, wo sie auf eine Kunstschule in Prag geht.
Eines Tages verschwinden alle Tore zur Welt der Chimären und Karou macht sich auf die Suche nach einem Weg zu ihrer Familie. Ausgerechnet ein Engel hilft ihr dabei.


Inhaltsangabe:
Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf all deine Fragen ist?

Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Bebgegnung, die alles verändert...
Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert.


Charaktere:
Zwischen Menschen hat Laini Taylor eine Welt erschaffen in der Chimären und Engel leben. Ich konnte mir sofort während des Lesens Bilder verschiedener Wesen machen und fand eines toller, als das andere.

Die Hauptfigur Karou erweist sich als ein geheimnisvolles Wesen, hinter deren Vergangenheit mehr als ein anderes Leben steckt. So färbt sie mit Hilfe der Perlen ihre Haare blau und verzaubert so allerlei Kleinigkeiten, vor allem, wenn es um ihren Exfreund geht, dem sie hin und wieder einen kleinen Streich spielt.


Das Cover:
Es zeigt die Hauptfigur Karou mit ihren gewünschten blauen Haaren. Ihre Augen leuchten förmlich und sie strahlt stärke, wie auch Mut aus.
Als ich das Cover sah, musste ich das Buch unbedingt haben und habe es mir gleich darauf in unserer kleinen Buchhandlung gekauft.
Ein weiterer Pluspunkt ist das versteckte Cover unter der Schutzfolie, welches einiges daher macht!


Meine Meinung:
Eine schöne Geschichte rund um die junge Karou, die mit so einigen Problemen in ihrem Leben zu kämpfen hat. Und für mich ein zusätzlicher Pluspunkt: die Protagonistin ist Künstlerin!
Endlich! Ich dachte schon wir Künstler würden einfach mal so übersehen, doch dann kam Laini Taylor mit der wundervollen Karou, die mit ihrer Kunst auf sich aufmerksam macht.
Alle denken ihre Zeichnungen wären in ihrer reinen Fantasie entstanden, dabei hat sie die Inspiration genau vor ihrer Nase.
Einen Hauch von Witz verleiht Karous Exfreund, der einfach nicht aufgibt und alles versucht, um Karou zurück zu gewinnen.
In der Giftküche trifft Karou auf so einige Leute. Ein außergewöhnlicher Name für ein Restaurant, welcher mir jedoch gefällt! Gerne würde ich auch mal dort essen.
Laini Taylors Sschreibstil gefällt mir sehr gut und in Daughter of Smoke and Bone hat sie sehr viel Spannung eingebaut, sodass es während des Lesens nicht langweilig wird.
Ich finde es ist ein besonderes Buch, vor allem in einer Zeit, in der viele nur Vampir Geschichten lesen. Es ist mal etwas anderes über Engel und Chimären zu lesen und diese auch noch mit der Menschenwelt verbunden sind.
Die Autorin hat viele Geheimnisse mit eingebaut, was es interessanter macht weiter zu lesen. Man platzt fast vor Neugierde. Ich konnte nicht aufhören mit dem Lesen und war auch sehr schnell durch mit dem Buch - leider.


Fazit:
Daughter of Smoke and Bone ist nicht nur ein Buch für Jugendliche, auch ältere werden Spaß am Lesen haben und verzaubert von Karous Welt in Prag sein.
Ein unglaubliches Buch, welches zum Träumen einlädt! Man kann es kaum zur Seite legen, was die Vorfreude auf den zweiten Band nur noch größer macht.
Eine echt gelungene Geschichte um die scheinbar menschliche Karou und deren Familie die Chimären, sowie den Kampf zwischen den Welten.


Punkte:
Ich gebe "Daughter of Smoke and Bone" 5 von 5 Punkten.

Eure Nenya

Kommentare :

  1. Halli-hallo!

    Ich fnde deinen Schreibstil einfach toll. Ich habe das Buch leider selbst noch nicht gelesen, es steht aber schon seit langem auf meiner Wunschliste. Freue mich schon darauf es zu lesen :)

    Und prompt bin ich Leser geworden. Es ging wie von selbst ich
    konnte nichts dagegen tun ;)

    Liebe Grüße Toni
    http://schmoekermaeuschen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen! :)

      Ohh dankeschöön! :3
      Ich kann dir "Daughter of Smoke and Bone" wärmstens empfehlen! :) Band 2 habe ich leide noch nicht gelesen, aber der erste Teil ist einfach klasse! :) Ich wünsche dir viel Spaß, wenn du das Buch liest! Ich hoffe es gefällt dir :3

      Danke! Danke! Danke :) Ich freue mich über jeden neuen Leser *---*

      Liebe Grüße,
      Nenya

      Löschen