Donnerstag, 27. März 2014

[Rezension] Zwischen Ewig und Jetzt

Titel: Zwischen Ewig und Jetzt
Autor: Marie Lucas

Genre: Romantasy
Verlag: Fischer FJB


ISBN: 978-3-596-19501-5
Seitenanzahl: 464

Preis: € (D) 9,99










"Ich habe ihn gesehen und mich sofort in ihn verliebt. Und im nächsten Augenblick war es schon wieder vorbei."


Vorwort:

"Zwischen Ewig und Jetzt" ist eine wundervolle Liebesgeschichte, die Gänsehaut bereitet und verzaubert. Marie Lucas zaubert eine schöne Romanze mit viel Spannung und vielen Emotionen.



Inhaltsangabe:

Jemand möchte Julia etwas Wichtiges sagen. Doch dieser Jemand ist tot.

Die sechzehnjährige Julia will ihr altes Leben am liebsten vergessen.
Deshalb spielt sie an der neuen Schule die wohlhabende, unbeschwerte Neue und sucht nach Freunden, die möglichst keine Fragen stellen.
Da kommt ihr der gutaussehende, beliebte Felix gerade recht.
Schon bald ist sie seine Freundin und damit Teil der angesagtesten Clique der Schule.
Aber sie kann nicht aufhören, an Nikolaos zu denken, den sie gleich am ersten Tag kennengelernt hat.
Von Anfang an strahlt er etwas Dunkles, Geheimnisvolles aus. 
Ihre neuen Freunde meiden ihn, weichen Julias Fragen nach ihm aus.
Eines Tages spricht Niki Julia an. Er hat eine Nachricht für sie, von ihrem Großvater. Aber Julias Großvater ist tot ...
(Klapptext) 




Cover:

Ich habe mich in dieses Cover verliebt. Das düstere und zugleich romantische hat es mir angetan. Meiner Meinung nach, ist es eines der schönsten Cover überhaupt. Und ich liebe die Farbe pink!



Charaktere:

"'Scheiße Mann', hallt Nikis Stimme nach oben, 'ich liebe sie.''Das ist wirklich scheiße' erwidert Felix, 'Ich nämlich auch.'"

Julia ist ein starkes Mädchen. Manchmal wirkt sie zwar etwas unsicher, jedoch setzt sie sich immer wieder durch. Sie hat es nicht leicht. Erst Reich und nun muss sie jeden Cent umdrehen. Jedoch verstehe ich ganz und gar nicht, dass sie ihre Freunde belügt. Sie hätte ihnen von Anfang an die Wahrheit sagen sollen.

Ich kann gut verstehen, warum Julia zwischen den Stühlen steht. 
Felix ist ein Traum von Freund. Er ist verliebt und kämpft bis zu letzt um seine Liebe. Er ist ein sympatischer Junge, welcher es verdient hat glücklich zu sein.
Er ist beliebt und hat viele Freunde.

Im Gegensatz dazu ist Niki der Außenseiter. Freak beschimpfen ihn die anderen Mitschüler und alles nur, weil er offen zugibt mit Toten reden zu können. Niki ist geheimnisvoll und der perfekte Freund. Er versteht Julia in allen Lebenslagen und ist ihr zugleich ein guter Freund.

Für wen sich Julia am Ende entscheiden wird? Lest es selbst :)




Meine Meinung:

Mit "Zwischen Ewig und Jetzt" hat mich Marie Lucas von Anfang bis Ende an ihre Worte gefesselt. Ich habe Seite für Seite verschlungen und mich immer mehr in die Geschichte verliebt.
Marie Lucas Schreibstil gefällt mir gut und es war schön, flüssig zu lesen.
Die Charaktere Julia, Felix und Niki besitzen an besonderer Tiefe, sodass sie während des Lesens greifbar nahe waren.
Bis zum Ende konnte ich mich selbst nicht zwischen Felix und Niki entscheiden. Und am Ende konnte ich Julias Entscheidung nachvollziehen, hatte jedoch auch Mitleid mit dem Anderen.
Beide passen gut zu ihr und hätten sie glücklich gemacht.
Die Geschichte dahinter hat mich gefesselt und positiv überrascht. Es viel mir schwer, das Buch aus der Hand zu legen und am liebsten hätte ich mehr über Julia, Niki und Felix gelesen. 
Ein zweiter Band wäre sicherlich schön gewesen. Daher freue ich mich umso mehr auf ihr neues Buch und bin gespannt, ob es mir genauso gut gefallen wird, wie "Zwischen Ewig und Jetzt".



Fazit:

Ein absolutes Must-Have, dass einem ein Kribbeln zaubert, wie bei der ersten großen Liebe.

Punkte:




Über die Autorin:

Marie Lucas liebt Geheimnisse, Schlittschuhlaufen und ihren Hund. Sie lebt in Berlin und Hannover, schreibt ihre Bücher aber am liebsten in einer kleinen Hütte irgendwo in den Bergen.
Nneben "Zwischen Ewig und Jetzt" ist "Was wir auch tun" ihr zweiter Roman bei Fischer FJB.
(Klapptext)


Eure Nenya

Kommentare :

  1. Hallo :) Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung und vielleicht hast du ja Lust und Laune dabei mitzumachen? Anschauen kanns du dir den Post jedenfalls hier:
    http://innocentwoorld.blogspot.com/2014/03/i-want-to-see-your-blogs.html
    Ich würde mich freuen, wenn du dabei wärst :)
    xoxo ♥Michie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Danke für deinen Kommentar :) Ich hab schon mal vorbei geschaut. Die Blogvorstellung ist nichts für mich, trotzdem dankeschön!

      Liebe Grüße!

      Löschen