Samstag, 3. Mai 2014

[Blogtour] Night School - Buchvorstellung Band 2 - "Du darfst keinem traue"


Liebe Bookerholics, Liebe Night School Fans 
und alle, die es noch werden möchten,

lange haben wir gewartet und nun ist es fast soweit!
Der vierte Band der Night School Reihe von C.J. Daugherty ist ab dem 15.Mai 2014 im Buchhandel erhältlich (Erstverkaufstag).

Anlässlich dazu gibt es eine große Blogtour, welche vom 02.Mai - 15.Mai auf den unterschiedlichsten Buchblogs statt findet. Heute macht die Blogtour u.a. einen Zwischenstop bei "Nenyas Tinten Wunderland".


Hierzu stelle ich euch allen noch einmal Band 2 vor!

"Night School - Der den Zweifel sät!"



Titel: Night School - Der den Zweifel sät
Original: Night School
Autorin: C.J. Daugherty

Genre: Jugendbuch (Thriller & Lovestory)
Verlag: Oetinger
Band: 2/5

ISBN: 978-3-7891-3328-2
Seitenzahl: 464

Preis € (D) 17,95




"Mein Gott, ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sage, aber ich freue mich echt, wieder diese blöde Uniform anzuhaben."

Vorwort:
Night School - Der den Zweifel sät ist der zweite Band von C.J. Daugherty's erfolgreicher Jugenbuchreihe Night School rund um Allie, Carter und Sylvain, sowie die Cimmeria Academy.


Inhaltsangabe:
Allie ist in größter Gefahr: Liebe, Rätsel und Spannung pur.
Nach einer atemlosen Verfolgungsjagd durch die düsteren Straßen Londons kehrt Allie zurück ins Internat.
Hier warten neue Herausforderungen, denn von nun an ist sie vollwertiges Mitglied der geheimnisvollen 'Night School'.
Doch ihre Gefühle für Carter und Sylvain spielen immer noch verrückt. Da erhält sie eines Nachts eine Nachricht von ihrem verschollen geglaubten Bruder.
Und ihr wird zur Gewissheit, dass die 'Night School' ein sehr dunkles Geheimnis hütet. 
(Klapptext)


Erste Sätze:
"Isabelle, ich brauche Hilfe!"
Allie Sheridan kauerte im Dunkel und wisperte in ihr Telefon.


Letzte Sätze:
Mit einem unterdrückten Schrei riss sie sich los und stolperte auf die andere Seite, während das Tor sich scheppernd schloss.
Sie war frei.


Das Cover:
Das Cover gefällt mir sehr gut. Es passt hervorragend zu kompletten Buchreihe, da sich bei jedem Band lediglich die Farbe ändert.
Die weiße Schrift ist deutlich hervorgehoben und sticht einem sofort ins Auge. Sie ist beinahe greifbar.
Die Grundfarbe es Covers ist schwarz. Wodurch einem der Weißraum noch besser auffällt. Aus dem schwarzen Hintergrund hebt sich ein weibliches Gesicht. Das Mädchen schaut einen direkt an. Hierbei handelt es sich wohl um die weibliche Protagonistin - Allie Sheridan.
Das ganze wird bei Band von einem roten Schnörkel Rahmen umschlossen. Vom Rahmen winden sich einzelne Schnörkel ins Innere in Richtung Allie.
An den drei Ketten befinden sich dieses Mal ein Stern, ein Rabe und wieder das ausgestanzte 'N'.


Die Charaktere:
Im zweiten Band sind die Protagonisten ein Stückchen reifer und erwachsener geworden. Wie auch in Band 1 findet man sich schnell in die Charaktere und gewinnt sie lieb.

"Ich dachte wir könnten mal ein bisschen, na ja ... Zeit miteinander verbringen. Und weil hier nie jemand ist, dachte ich ..."

Allie Sheridan ist ein gutes Stück reifer geworden, als in Band 1, jedoch hat sie ihre rebellische Art und Weise noch nicht ganz abgelegt. Sie hat sich mittlerweile gut in Cimmeria eingelebt.
Und Anfangs scheint es auch, als würde in der Liebe alles perfekt klappen. Doch noch immer steht sie zwischen zwei Stühlen. Für wen schlägt ihr Herz wirklich? Carter? Oder doch Sylvain?

Carter West ist nach wie vor ein wenig der Bad Boy. Doch genau diese Eigenschaften scheinen ihn interessant zu machen. Er wirkt geheimnisvoll und ein wenig verträumt. Vor allem merkt man, dass er sehr viele Gefühle für Allie hat und möchte sie immer wieder beschützen.

Sylvain versucht nach wie vor der charmante Franzose zu sein und möchte Allie um alles um den Finger wickeln und diese für sich gewinnen.
In der Night School versucht er sie zu unterstützen und hilft ihr auch so sehr viel, leider sehr zum Missfallen von Carter.

"Man kann viel über dich sagen, Allie, aber nicht, dass du verrückt bist."


Meine Meinung:
Ein atemberaubendes Leseabenteuer wartet auf euch bei Band 2!
Der zweite Band ist noch spannender als der Erste und hat mich das ein oder andere Mal die Luft anhalten gelassen.

Allie wird endlich in die geheimnisvolle 'Night School' aufgenommen. Doch dies macht es nicht besser. Ein hartes Training wartet auf sie, denn Allie ist noch nicht so weit, wie die anderen Mitglieder. Die Anforderungen treiben Allie bis an ihre äußersten Grenzen und verlangen viel von ihr ab. Doch ihre Freunde unterstützen sie dabei und helfen ihr, wo sie nur können.

Die Dreiecksbeziehung zwischen Allie, Carter und Sylvain kommt auch in diesem Band nicht zu kurz. Immer wieder schwanken ihre Gefühle zwischen Carter und Sylvain. Immer, wenn sie dem einen Näher kommt und sich von dem Anderen ein Stückchen entfernt, wird sie magisch zurück gezogen.
Ein ewiges Hin und Her, bei dem ich oft Schlucken musste.
Ja, ich bin ein begeisterter Carter Fan und mein Herz schlägt für ihn *-*

Doch auch die Bösewichte kommen nicht zu kurz. So versucht Nathaniel dieses Mal über einen ganz anderen Weg an Allie heran zu kommen. Mit einem Mittel, dass ihr Herz brennen und vor Sehnsucht schmerzen lässt, versucht er sie für sich zu gewinnen.

Von Seite zu Seite wird es spannender. Eine aufregende Achterbahnfahrt und man kann einfach nicht genug davon bekommen. Die Reihe macht einfach süchtig und man fiebert mit ganzen Herzen mit den Charakteren mit.

C.J Daugherty's Schreibstil ist locker und flüssig. Sie schafft es, ihre Geschichte spannend zu halten und schreibt so bildhaft, dass man sich die Gegen rund um und in Cimmeria greifbar vorstellen kann. Auch ihre Charaktere besitzen an besonderer Tiefe und feilen die Geschichte ab.
Man vertieft sich während des Lesens immer mehr in die Geschichte und plötzlich steckt man Mitten drin.

"Du hast mich total erschreckt!"
"Sorry - ich hab nur auf dich gewartet, damit wir reden können."
Carters dunkle Haare waren zerstrubbelt, sein Gesicht gerötet.
"Ich bin wohl eingepennt. Du warst aber auch ewig weg."


Fazit:
Night School - Der den Zweifel sät ist ein spannender Jugendthriller mit einem Hauch von Liebe. Spannung pur von der ersten bis zur letzten Seite!


Punkte:



Über die Autorin:
C.J. Daugherty, Autorin und Redakteurin, arbeitete zunächst als Gerichtsreporterin, u.a. für die New York Times und die Nachrichtenagentur reuters. Später veröffentlichte sie Reiseführer, zum Teil zusammen mit ihrem Mann, dem Autor und Filmproduzenten Jack Jewers.
Mit großer Leidenschaft schreibt C.J. nun spannende Bücher für junge Erwachsene. Sie lebt und arbeitet in Südengland.
Mehr auf ihrer Website:



Die Preise der Blogtour:

3x je eine Buchreihe "Night School" in Print ( Teil 1-4)
3x je eine Buchreihe "Night School" als Hörbuch (Teil 1-4)
10x je ein Buch "Night School - Um der Hoffnung willen" in Print
10x je ein Hörbuch "Night School - Um der Hoffnung willen"


Aufgabe
Beantworte eine oder alle der 5 Fragen, die auf verschiedenen Blogstationen zu finden sind. Und sende deine Antwort an:

devilishbeauty78@gmail.com

Und schon bist du im Lostopf!


Keine Barauszahlung des Gewinns möglich
Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Bewerbt euch ab dem 5.-14.05.2014 - 23:59 Uhr
Datenschutz: Adressen werden nach dem Gewinnspiel gelöscht
Keine Haftung für Postversand


Eure Nenya

Kommentare :

  1. Hallo und guten Morgen,

    auch Deine Rezi macht echt Lust auf diese Buchreihe. Danke dafür und LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Vielen lieben Dank! :)
      Die Buchreihe ist auch super spannend und aufregend :3 :)
      Ich kann dir die Reihe aus ganzem Herzen empfehlen :)

      Löschen