Dienstag, 1. September 2015

[Rezension] Royal 02 - Ein Königreich aus Seide

Titel: Royal - Ein Königreich aus Seide
Originaltitel: Royal
Band: 02/06
AutorIn: Valentina Fast
Genre: Fantasy & Dystopie
Verlag: Im.press (Carlsen Digital)
ISBN: 978-3-646-60161-9
Seiten: 224
Preis € [D]: 3,99 (Ebook)



"Wie soll ich etwas für jemanden empfinden, der ständig meine Nähe sucht und mich dann zurückweist? Wie soll ich mich jemandem nähern, der mir mein Herz bricht, darauf herumtrampelt und dann seine Arme um mich legt, als würde er mich nie wieder loslassen können? Aber verflucht, ja antürlich empfinde ich etwas für ihn!"



Prolog
Wenn ich heute auf diese ersten, frühen Tage des Wettbewerbs zurückblicke, kann ich über meine grenzenlose Naivität nur mehr den Kopf schütteln.



"Royal - Ein Königreich aus Seide" ist der Folgeband von Valentina Fast märchenhafter Reihe, rund um das Land Viterra und seine Bewohnerin Tanya, die sich gegen 20 weitere Kandidatinnen bei einem Wettkampf um den Prinzen durchsetzen muss. 



Die schönsten Mädchen des Landes, doch wer wird die Prinzessin?

Die entscheidenden Tage des Wettbewerbs um die Gunst des unbekannten Prinzen haben begonnen. Tatyana und den anderen Mädchen wird die erste Aufgabe zugewiesen und sie erfordert nicht wenig Einfallsreichtum und Geschick.
Gleichzeitig beginnen sich die vier möglichen Prinzen Abend für Abend mit jedem der Mädchen zu treffen. Die Spannung steigt.
Mit wem wird wohl Tatyana ausgehen müssen?
Und was, wenn er sie nicht mag?
Doch dann passiert eines Nachts etwas, mit dem sie am wenigstens gerechnet hat...






Ich liebe liebe liebe es!
Zuerst fällt einem der wieder Erkennungswert zum ersten Cover auf, denn auch dieses Mal ist eine Kuppel und eine junge Frau zu sehen.

Auch das Cover von Band 02 wirkt sehr königlich und edel.
Im Mittelpunkt steht wieder die hübsche, junge Frau - Tatyana (Tanya). Auch dieses mal ist sie von der Glaskuppel umhüllt. Doch dieses Mal hat die Kuppel am oberen Rand einige Risse erhalten. Tanya ist also dabei ein wenig "auszubrechen".

Dabei stecht der Titel "ROYAL" direkt ins Auge. Es ist in Versalien geschrieben und hat die goldene Farbe - die perfekte Farbe für einen Königstitel. In der Mitte des Buchstaben "O" aus dem Wort "Royal" befindet sich eine kleine Krone. Diese wiederholt sich im Laufe des Buches erneut zu jedem Kapitel. 

Der Untertitel "Ein Königreich aus Seide" ist in einer Serifen Schrift verfasst. Durch den Schwung der Buchstaben wirkt diese Schrift sehr lebendig - ganz anders als der Haupttitel "Royal". Doch alles passt sich perfekt zusammen und ergibt ein wunderschönes Cover.

Ich wünsche mir, dass die ganze Reihe als Taschenbuch erscheinen wird, denn die Reihe würde im Regal super aussehen! :)

"Das ist also wirklich dein erster Kuss gewesen, ja?"

Nachdem "Royal - Ein Leben aus Glas" mit einem fiesen Cliffhanger endete, musste ich unbedingt erfahren, wie es mit Tanya, Claire, Charles, Fernand, Henry und Philipp weiter gehen wird. Daher habe ich mich wie ein kleines Kind gefreut, als ich endlich Band 02 "Ein Königreich aus Seide" auf meinem Kindle fürs Handy hatte.

Auch dieses Mal hatte ich in wenigen Stunden das Buch durchgelesen. Ich war sofort wieder in der Geschichte drin und fühlte mich wie in einem wahr gewordenen Märchen.

Bereits zu Beginn lädt "Royal - Ein Königreich aus Seide" wieder zum Träumen ein und nimmt den Leser mit nach Viterra. Man erhält wieder einen kleinen Prolog und befindet sich dann wieder an der Stelle, wo "Ein Leben aus Glas" endete.

Der Schreibstil von Valentina Fast ist auch in Band 02 wieder sehr flüssig und bildhaft geschrieben. Se schafft es ihre Leser an die Seiten zu fesseln, dadurch dass sie stets Spannung aufbaut. Dadurch kann man einfach nicht aufhören zu lesen. Ich dachte mir die ganze Zeit "Noch ein Kapitel, dann gehst du schlafen" und dass ging bis zum Ende hin so. Ich konnte einfach das Ebook nicht beiseite legen, da es so spannend war.
Natürlich endet das Buch wieder mitten in einer verdammt spannenden Stelle mit dem Satz "Ende von Band 2". Am liebsten hätte ich geweint, denn nun heißt es erneut vier Wochen warten!

Die Aufmachung des Ebooks hat mir wieder sehr gut gefallen. So taucht, wie zu Beginn bereits erwähnt, die kleine Krone zu jedem neuen Kapitel auf. Zudem gehört auch ein passender Satz / ein passendes Zitat zum jeweiligen Kapitel. Dieser Satz hat mich immer besonders neugierig auf das Kapitel gemacht, da er stets dazu passte.

Das Setting ist auch dieses Mal einzigartig. Zwar erfährt man auch dieses Mal noch nicht sonderlich viel über Viterra, die dortige Monarchi und die Glaskuppel, doch denke ich, dass dies in den Folgebänden noch weiter ausgebaut wird. Der Leser bekommt auch einen neuen Eindruck auf die Welt außerhalb der Glaskuppel. Doch dazu möchte ich noch nicht allzu viel zu verraten.

Die Charaktere sind jeder auf seine Art und Weise etwas besonders und sehr sympathisch.
Vor allem die Protagonistin Tatyana - von ihren Freunden und Familie Tanya genannt - wird mir immer sympathischer. Nach wie vor schwimmt sie gegen den Strom und zeigt damit allen, dass sie nicht so ist, wie die restlichen Kandidatinnen. Tanya wird von den jungen Männern umworben und versteht sich mit ihnen blendend, wodurch die anderen Mädchen einen Hass auf sie entwickeln. Doch auch, wenn Tanya beginnt für einen der jungen Männern Gefühle zu entwickeln, möchte sie nach wie vor nach Hause.

Auch dieses Mal erhält der Leser durch die Ich-Perspektive tolle Eindrücke über die Gefühle von Tanya und lernt diese dadurch nur noch besser kennen.

Zum Glück steht ihr nach wie vor ihre gute Freundin Claire zur Seite. Sie ist ein besonders herzlicher Mensch und stets für Tanya da. Sie steht in jeder Situation zu ihr und erweist sich als eine wirklich wahre Freundin.

Auch die vier männlichen Kandidaten Phillip, Henry, Fernand und Charles kommen bisher sehr sympathisch und offen rüber. Vom Charakter her handelt es sich um vier völlig verschiedene, junge Männer. Es scheint wirklich jeder Typ vertreten zu sein: der beste Freund, der Aufdringliche, der Freundliche und der Abweisende, aber Geheimnisvolle.
Die vier Männer sind wirklich allesamt sehr freundliche und perfekte Charaktere.
Doch bisher hat Charles einen eher kleinen Auftritt. Auch in Band 02 ist er nicht sonderlich anwesend.
Fernand dagegen stellt sich als guter Freund für Tanya heraus. Mit ihm kann sie wirklich über alles reden und ihm gegenüber gesteht sie sich selbst ihre Gefühle für einen der Männer ein.
Henry und Phillip sind mir bisher die perfekten Prinzen. Doch ich kann mich noch immer nicht entscheiden, welcher der wahre Prinz sein könnte. Beide haben ein Auge auf Tanya geworfen. Bei Henry bin ich mir noch nicht ganz sicher, doch bei Phillip wird klar und deutlich, wie sehr er für Tanya empfindet. Ich bin wirklich gespannt, wie es im dritten Band mit den jungen Männern und den Mädchen weitergehen wird.

"Ohne Liebe, keine Krone. [...]" "Ganz genau."

Denn nach wie vor stellt sich die Frage: Wer ist der Prinz?
Auch in "Ein Königreich aus Seide" versucht man hinter die Fassade der jungen Männer zu Blicken und den wahren Prinzen zu entlarven. Doch es klappt einfach nicht. Die Autorin hütet dieses Geheimnis wie ihren Augapfel. Sie gibt bisher keinen einzigen kleinen Hinweis darauf, wer der Prinz sein könnte. Doch dadurch bleibt die Spannung weiterhin. Und ich liebe es, wenn sich kleine Rätsel nicht zu schnell lösen lassen.

Im zweiten Band haben sie ihre erste Aufgabe zu meistern "Dupliziere den Schlüssel zum Herzen des Prinzen". Diese müssen die Mädchen immer zu zweit lösen. Tanya und Claire gelingt es diese Aufgabe perfekt zu meistern. Doch ist es ihnen am Besten gelungen? Das erfährt man leider erst im dritten Band.

Auch die erste Wahl steht bevor und die ersten 12 Mädchen kommen weiter in die nächste Runde. Zudem müssen 8 junge Damen wieder nach Hause. Während Claire sicher weiter ist, endet das Buch genau an der Stelle, an der Phillip preis gibt, welche der übrigen neun Mädchen die Letzte ist, die weiter kommen wird. Wirklich fies und soo gemein!

"Royal - Ein Königreich aus Seide" ist ein sehr empfehlenswerter und lesenswerter Folgeband rund um Tanya, Phillip, Henry, Charles, Fernand und Viterra. Mit ihrer Royal Reihe gelingt Valentina Fast ein zauberhaftes Märchen, dass zum Träumen einlädt - besonders jene Mädchen, die früher selbst gerne Prinzessin geworden wären.

Nun heißt es warten bis Band 03 "Ein Schloss aus Alabaster" erscheinen wird. Zum Glück erscheinen die Bände im Abstand von einem Monat und so wird es im Oktober schon so weit sein. Nun heißt es Geduld haben und warten. Bis dahin werde ich von Viterra träumen und mir überlegen, wer der jungen Männer der wahre Prinz ist. Und ob alle ihr Herz an die Liebe verlieren werden...



Dieser Roman verspricht alles: Liebe, Fantasy, Dystopie, Spannung, aufregende Charaktere und ein toller Schreibstil der Autorin. Eine traumhaft schöne Geschichte, die ein Märchen beherbergt und doch einerseits Fantasy und andererseits Dystopie enthält.

Mit "Royal - Ein Königreich aus Seide" ist Valentina Fast der perfekte Folgeband ihrer Reihe gelungen. Ich bin sehr gespannt, wer am Ende der wahre Prinz sein wird und vor allem, wie weit es Tanya im Wettbewerb schafft und ob sie sich wirklich verliebt. Ich hoffe sehr, dass sie im dritten Band weiter kommen wird und vielleicht verliert sie endgültig ihr Herz.
Bisher sind einige Fragen beantwortet worden, doch noch sehr viele Fragen offen. Umso erfreuter bin ich, dass es bereits nächsten Monat mit Band 03 "Royal - Ein Schloss aus Alabaster" weiter gehen wird.

Absolutes MUSTREAD!



Achtung! Suchtgefahr! 
Verdiente 5 von 5 Punkten für "Royal - Ein Königreich aus Seide" von Valentina Fast


Valentina Fast wurde 1989 geboren und lebt heute im schönen Münsterland.
Beruflich dreht sich bei ihr alles um Zahlen, weshalb sie sich in ihrer Freizeit zum Ausgleich dem Schreiben widmet. Ihre Leidenschaft dafür begann mit den Gruselgeschichten in einer Teeniezeitschrift und verrückten Ideen, die erst Ruhe geben, wenn sie diese aufschrieb. Ihr Debüt "Royal" entwickelte sich aus einer ursprünglichen Kurzgeschichte einer sechsbändigen Reihe.

[Text über Autorin aus dem Buch]


Band 01: Royal - Ein Leben aus Glas
Band 02: Royal - Ein Königreich aus Seide
Band 03: Royal - Ein Schloss aus Alabaster (Oktober 2015)
Band 04: Royal - ? (November 2015)
Band 05: Royal - ? (Dezember 2015)
Band 06: Royal - ? (Januar 2016)


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen