Montag, 11. Januar 2016

[Rezension] Sinabell - Zeit der Magie

Titel: Sinabell - Zeit der Magie
Originaltitel: Sinabell
Band: 01
AutorIn: Jennifer Alice Jager
Genre: Fantasy
Verlag: Im.press (Carlsen Digital)
ISBN: 978-3-646-60191-6
Seiten: 230
Preis € [D]: 3,99 (Ebook)






Die Melodie in deinem Herzen
Ihre Schritte hallten durch die weiten Arkadengänge.


Märchenhaft, verträumt und mutig - genau so kann man Sinabell von Jennifer Alice Jager beschreiben. Dabei reichen drei Worte nicht annähernd aus, um dieses Märchen zu beschreiben.



Es ist nicht leicht, eine von fünf Königstöchtern zu sein und kurz vor der Heiratssaison zu stehen. Statt nach Ehemännern Ausschau zu halten, streift Sinabell lieber durch die verwinkelten Gänge des Familienschlosses und verliert sich in den magischen Welten ihrer Bücher. Bis sie auf einem Ball dem jungen Prinzen Farin begegnet, der mit seinem zerzausten Haar und den Grübchen ihr Herz erobert.
Doch ihr Vater entlarvt ihn als Prinz aus einem verfeindeten Königreich und wirft ihn ins Verlies. Um Farin vor dem sicheren Tod zu bewahren, muss Sinabell ihm helfen drei Aufgaben zu lösen und erkennt dabei, dass Magie nicht nur in Büchern existiert.
Plötzlich findet sie sich in einer Welt aus wütenden Drachen, hinterlistigen Feen und sagenumwobenen Einhörnern wieder...

[Klappentext]





Das Cover zu "Sinabell" ist sehr verspielt und märchenhaft. Ich finde es sehr schön und würde es gerne ins Bücherregal stellen können.

Im Hintergrund sieht man einen Wald, der durch blau und lila Töne überschattet ist. Im Vordergrund Sinabell in einem schönen und doch schlichten Kleid, welches sehr zu ihr passt.

Der Name "Sinabell" ist sehr schwungvoll gestaltet und wirkt dadurch sehr lebendig. Der Anfangsbuchstabe "S" spiegelt sich darunter um ca 90° wider. 

Durch die Gestaltung wirkt das Cover sehr geheimnisvoll und magisch - genau wie der Inhalt des Buches. Es passt perfekt zur Geschichte.


Nachdem ich so neugierig auf "Sinabell - Zeit der Magie" war, musste ich es natürlich gleich lesen und wurde verzaubert. Eine Welt voller Drachen, Feen, Einhörnern und Märchenschlössern erwartet den Leser.

Der Schreibstil von Jennifer Alice Jager ist unverwechselbar und einzigartig. Sie hat einen besonderen Stil, der die Leser in die Welt der Märchen wirft und diese zum Leben erweckt. Sie haucht ihren Charakteren Leben ein und lässt ihre Welt lebendig werden. Durch ihren leichten und flüssigen Schreibstil, kommt man sehr schnell mit dem Lesen vorran.

Die Aufmachung der Ebooks gefällt mir einfach sehr. Zu Beginn eines jeden Kapitel erwatet uns eine spannende Überschrift, die schon zum Träumen einlädt. Zudem findet man direkt darunter als "Absatzzeichen" das auf dem Bauchliegende "S".

Die Charaktere sind der Autorin sehr gelungen! Ich war hin und weg von dieser Geschichte und ihren Charakteren, die jeder auf eine Art etwas besonderes ist.

Unsere Protagonistin Sinabell ist eine wahre Sympathie Trägerin, die mir sofort ans Herz gewachsen ist. Anders als ihre Schwestern ist Sinabell ein Wirbelwind - sie möchte frei sein und nicht nach der Nase des Königs tanzen. Gegen Ende der Geschichte versteht man ihr wildes Wesen und ich finde, dass es perfekt zu ihr passt.

Auch Prinz Farin war mir sehr sympathisch. So kam er in das Reich des schwarzen Königs, des Friedens Willen. Nicht darauf bedacht, sich wirklich zu verlieben. Und so tut er alles, um Sinabells Herz zu gewinnen und löst mit deren Hilfe schwierige Aufgaben, die der König ihm stellt.

Auf ihrem Weg zum Glück begegnen Sinabell und Farin allerlei Sagenwesen, wie Drachen, Feen und einem Einhorn.

Natürlich ist in diesem Märchen das typische Spiel zwischen Gut und Böse zu finden. Das Gute stellen Sinabell und Farin da. Ihr Gegenspieler, das Böse ist klar und deutlich der Vater von Sinabell - der König. Ich hätte ihn am liebsten der Drachenkönigin zum Fraß vorgeworfen, so sehr hat er mich genervt!

Ich finde, dass Jennifer Alice Jager ein sagenumwobenes Märchen erschaffen hat. Eine Welt voller Drachen, Feen und Einhörnern, die den Leser in eine Welt entführt, die man sich nur erträumen kann. Binnen weniger Stunden habe ich das Buch durchgelesen gehabt und war so verzaubert, dass ich erst ein paar Minuten auf mein Handy-Kindle starren musste.

Ich könnte jetzt noch so viel schreiben, weil mir das Buch wirklich fantastisch gefallen hat. Doch das Einzige, was ich jetzt noch sagen kann ist: LIEST SINABELL!


Ein traumhaft schönes Märchen!
Dieses Buch ist für alle Fantasy-Fans ein absolutes Must-Read Buch. Es ist unglaublich schön geschrieben, denn die Autorin hat einen grandiosen Schreibstil und zeigt ihren Lesern eine Welt außerhalb der Realität.

Jennifer Alice Jager hat mich in ihren Bann gezogen und mir eine Welt gezeigt, die mich verzaubert hat. Spannung, tolle Charaktere, fantastische Wesen und eine Märchenwelt - mehr brauche ich nicht, um mich von der Welt abzuschotten. Und genau das, hat die Autorin geschafft :)

Absolutes MUSTREAD!



Achtung! Suchtgefahr!Verdiente 5 von 5 Punkten für "Sinabell - Zeit der Magie" von Jennifer Alice Jager


Jennifer Alice Jager begann ihre schriftstellerische Laufbahn 2014. Nach ihrem Schulabschluss unterrichtete sie Kunst an Volkshochschulen und gab später Privatunerricht in Japan. Heute ist sie wieder in ihrer Heimat, dem Saarland, und widmet sich dem Schreiben, Zeichnen und ihren Tieren.
So findet man nicht selten ihren treuen Husky an ihrer Seite oder einen großen, schwarzen Kater auf ihren Schultern. Ihre Devise ist: mit Worten Bilder malen.

[Text über Autorin aus dem Buch]


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen