Freitag, 25. August 2017

[Reading] Update 2.0 - 30 Tage Lesen

Liebe Tintenleser 

meine persönliche »30 Tage Lesen« Challenge ist schon wieder vorbei und hinter mir liegen 30 Tage voller Lesen. 30 Tage voller Geschichten zum Träumen, Lachen und Weinen.
Niemals hätte ich daran geglaubt, dass ich mein Ziel wirklich durchsetzen werde. Das ich mich hinsetze und so intensiv und regelmäßig lese.

Ich habe früher sehr viel gelesen. Seit meiner neuen Ausbildung habe ich jedoch das Gefühl gehabt, dass ich gar nicht mehr wirklich dazu komme. Ich habe gemerkt, wie ich immer weniger gelesen habe. Wie es mich verletzt hat, denn ich war enttäuscht, hatte gemerkt, dass mir die Zeit der Ruhe und somit zum Lesen sehr fehlt.

Daher hat sich für mich meine kleine persönliche Challenge sehr gelohnt, denn ich habe so einiges gelesen und bin wirklich positiv überrascht, dass ich mein Ziel durchgezogen habe.
30 Tage voller Lesetage und Lesenächte, die mir manchmal den Schlaf geraubt haben. Und doch hat es sich am Ende gelohnt. Für mich.

Doch ich möchte gar nicht zu viel Labern, sondern euch meinen Fortschritt zeigen:

  • Beendete Bücher: 9 Stück
  • Begonnene Bücher: 3 Stück
  • Gelesene Seiten gesamt: 2.722 Seiten
  • Seiten pro Tag: 90,73 Seiten

Mein Ziel von 910 Seiten hatte ich bereits nach 11 Tagen geschafft. Da war ich bereits bei 1.013 Seiten. Nach 20 Tagen war ich bei 1.952 Seiten. Einfach unglaublich, wie in diesen Tagen die Seiten dahin geflogen sind.

Um mir alles genau zu merken, habe ich eine Art Tagebuch geführt. Täglich habe ich meine gelesenen Seiten aufgeschrieben und welches Buch ich gerade gelesen habe. Zudem hatte ich eine kleine Übersicht mit "Beendeten Büchern" erstellt. Dieses kleine, persönliche Tagebuch hat mir viel geholfen.

Und diese Bücher habe ich im Laufe meiner kleinen Challenge beendet:

  1. Fortunas Vermächtnis von Stefanie Hasse (Kurzgeschichte)
  2. Glücksgefühl von Karolin Kolbe
  3. Winterseele von Kelsey Sutton
  4. Splitterlicht von Megan Miranda
  5. Mondprinzessin von Ava Reed
  6. Me, my friends and one wedding 01 - Rebel von Laini Otis
  7. Rock my heart von Jamie Shaw
  8. Rock my body von Jamie Shaw
  9. Schicksalsbringer von Stefanie Hasse
Und diese Bücher habe ich begonnen:
  1. Göttin der Dunkelheit
  2. Herz aus Nacht und Schatten
  3. Im Schatten der drei Monde

Ich werde mir in Zukunft immer mal wieder solche kleinen persönlichen Challenges setzen. Es hat mir eine Menge Spaß gemacht, wieder gezielter und intensiver zu lesen. Einfach mal wirklich Zeit dafür zu nehmen, statt am Handy zu sitzen, tat richtig gut.



Setzt ihr euch manchmal auch selbst Ziele, die ihr erreichen möchtet? 💖



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen